besten handeln
besten handeln

Mit welchen Währungspaaren kann man am besten handeln?

Der Devisenhandel ist bei vielen Anlegern eine beliebte Handelsform, aber Faktoren wie verfügbare Informationen, Volatilität und Spreads machen Währungen mehr oder weniger beliebt. Welche Währungen sind eigentlich die besten Trades für norwegische Devisenhändler?

Als Währungsspekulant müssen Sie viel Wissen haben, Ruhe bewahren und gleichzeitig gründlich analysieren – zumindest, wenn Sie Geld verdienen wollen. Der Devisenmarkt ist zwar „relativ“ einfach zu verstehen, aber der Devisenhandel ist ähnlich schwierig. Daher kann es für norwegische Anleger schwierig sein zu wissen, welche Währungen am besten gehandelt werden. Der Devisenhandel ist international und jeder, der mit norwegischer Währung handelt, hat Zugang zu allen Währungen auf dem Weltmarkt.

Es ist jedoch auch für norwegische Devisenhändler nicht ganz unnatürlich, in norwegischen Kronen (NOK) zu handeln. Wie bereits erwähnt, können Kronen gegen alle anderen Währungen gehandelt werden, aber wir müssen bedenken, dass die Spreads höher sein können als bei den meisten gängigen Währungspaaren. Der Begriff “Spread” auf dem Devisenmarkt ist die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis. Ein weiterer Aspekt der Krone ist, dass sie eng an den Ölpreis gekoppelt ist und somit nur einem Einflussfaktor stark unterliegt.

Am Devisenmarkt werden alle Geschäfte in Währungspaaren / Währungskreuzen (zB NOK / SEK) getätigt, wobei die Währung links die Basiswährung und die rechte Währung als Börsenwährung bezeichnet wird. Die Basiswährung ist immer eine Einheit der entsprechenden Währung, und die Listungswährung zeigt an, wie viel eine Einheit der Basiswährung in der gelisteten Währung wert ist.

Es ist schwierig, eine endgültige Antwort darauf zu geben, welche Währungspaare für norwegische Anleger die besten handeln sind, und die Präferenzen variieren von Anleger zu Anleger. Nachfolgend erhalten Sie noch ein paar Informationen zu den verschiedenen Währungspaaren, die Ihnen dabei helfen, das für Ihren Anleger am besten geeignete Paar zu bestimmen.

READ MORE  Forex Web Trading Platform

Der USD ist die wichtigste Währung der Welt und die beliebteste auf dem Devisenmarkt. Es ist daher in allen liquidesten Währungspaaren vertreten:

  • Euro / USD
  • USD / JPY
  • GBP / USD
  • AUD / USD
  • USD / CHF
  • USD / CAD

Charakteristisch für die oben genannten Währungen ist, dass sie alle starke Volkswirtschaften auf der ganzen Welt repräsentieren. In der Regel kann man auch sagen, dass diese Paare am variabelsten sind, d. h. dort, wo die Wechselkursänderung in den kürzeren Zeiträumen am größten ist. Bedeutet dies, dass dieses Währungspaar auch das beste für den Handel ist? Nicht unbedingt, denn hohe Volatilität bedeutet, dass Sie schneller Geld verdienen und Geld verlieren können. Auf der anderen Seite ist es wichtig zu beachten, dass die größten und wichtigsten Währungen oft ein guter Einstieg in den Devisenmarkt sein können, da viele gründliche Informationen und eine gute Analyse dieser Paare leicht zugänglich sind.

Euro / Dollar wird von vielen als das beliebteste Währungspaar angesehen, im Allgemeinen mit dem niedrigsten Spread (Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis) unter allen Paaren auf dem Devisenmarkt. Ein weiterer Vorteil des USD / EUR, zumindest wenn Sie nicht zu den risikoscheuen Anlegern gehören, ist die relativ geringe Volatilität. Zu guter Letzt gibt es viele Informationen und Analysen rund um das Währungspaar, die nützlich sind, wenn Sie die häufigsten Fehler für Anfänger vermeiden möchten.

GBP / USD ist ein beliebtes Währungspaar, teilweise aufgrund seiner relativ hohen Volatilität. Hier sehen viele Anleger die Chance, mehr und schneller Geld zu verdienen, aber eine höhere Volatilität stellt gleichzeitig ein größeres Risiko dar, da sie hohe Anforderungen an die Kenntnisse des Anlegers und die Kenntnis des Devisenmarktes stellt. Wie bei EUR / USD gibt es auch zu GBP / USD viele Informationen und Analysen.

READ MORE  Beste mobile Trading-App für Android und IOS - Cash Overflow

USD/JPY ist auch auf dem Weltmarkt ein beliebtes Währungspaar mit niedrigen Spreads und klaren Trends im Vergleich zu anderen Währungspaaren. Die Volatilität liegt meistens irgendwo zwischen EUR / USD und GBP / USD.

Der Forex-Markt ist ein aufregender und aktiver Markt, auf dem Sie rund um die Uhr handeln können. Gleichzeitig ist der Markt einer der größten der Finanzwelt, vielleicht sogar der wichtigste, und hier finden Sie Investoren aus aller Welt. Sie können Währungen sowohl bei Banken als auch bei Online-Brokern handeln. Der Spread ist bei Online-Brokern oft gering, aber vergessen Sie nicht, darauf zu achten – es gibt sowohl ernsthafte als auch betrügerische Akteure auf dem Markt.